Posts Tagged ‘gewalt’

gewalt gegen schwangere

12. Januar 2011

ich weiß, kein schönes erstes posting im neuen jahr, aber es beschäftigt mich grad. eine freundin, die in einer anderen stadt auf einer neonatologischen intensivstation arbeitet, hat mit letztens was erzählt, das mich richtig sprachlos gemacht hat:

als die 19jährige studentin erfuhr, dass die schwanger ist, war sie einfach nur überrascht. ein kind war zwar zum momentanen zeitpunkt nicht geplant, aber dennoch freute sie sich. der vater des kindes, mit dem sie erst wenige wochen beisammen war, reagierte nicht erfreut. aber mit der zeit freundete er sich scheinbar mit dem gedanken an. ja, er freute sich sogar auf seinen nachwuchs. dennoch, nach einigen weiteren wochen trennte sich das paar. es passte einfach nicht mehr.

als die werdende mutter die letzten dinge aus seiner wohnung holen wollte, entbrannte ein wilder streit. sie warf ihm im streit an den kopf, dass er sein kind niemals sehen werde. darauf hin schlug er mit aller wucht auf die schwangere und ihren babybauch ein, mit den worten: „wenn ich mein kind nicht sehen darf, dann sollst du es auch nicht haben“. als die schwangere vor schmerz gekrümmt am boden lag trat er noch mehrmals auf den bauch und die brust der frau ein und verließ dann die wohnung. mit letzter kraft rief sie die rettung, sie wurde noch während des telefonats bewusstlos.

keine stunde später wurde ein kleines mädchen in der 23. schwangerschaftswoche per notkaiserschnitt geboren. sie wurde nur 3 tage alt. ihre mutter konnte sie nie lebend berühren, denn sie lag selbst 5 tage auf der intensivstation.

ich finde das soooo… unglaublich schrecklich. 😦

Werbeanzeigen