Posts Tagged ‘besuchszeiten’

besuchszeiten

15. Juni 2010

seit über einem jahr haben wir bei uns uneingeschränkte besuchszeit für eltern. sie können also rund um die uhr zu ihrem kind. für andere besucher haben wir am nachmittag 2 stunden geöffnet.

als wir dieses system eingeführt haben hatten wir etwas sorge, dass mitten in der nacht eltern antanzen würden. warum hat man vor sowas „angst“? nun, einer der vorteile des nachtdienstes ist es, dass man sich eben nicht um eltern kümmern muss. das klingt jetzt wahrscheinlich ziemlich gemein. aber so ist es nunmal. eltern brauchen viel aufmerksamkeit. oft mehr als die kleinen patienten selbst. außerdem sollen die kinder in der nacht wirklich ruhe haben. auch wir machen in der nacht nur das notwendigste an den kindern.

jedenfalls, es ist NOCH NIE vorgekommen, dass eltern mitten in der nacht zu besuch gekommen sind. klar, manche bleiben abends schon mal länger, aber in der regel sind um 22 uhr alle weg.

aaaaber. während ich mir letzte woche die sonne auf den bauch scheinen hab lassen ist es doch tatsächlich passiert. um 3 uhr nachts stand der vater eines entzugs-kindes auf der station und wollte mit seinem sohn kuscheln. wäre ja alles halb so wild, wenn er nicht völlig zugedröhnt gewesen wäre. und er war einfach nicht davon zu überzeugen, dass er in seinem zustand besser nach hause gehen sollte. als er dann auch noch aggressiv wurde und mit den kuscheltieren (!) seines sohnes nach der kollegin geworfen hat, wars aus. sicherheitsdienst, polizei, auf wiedersehen.

jetzt wird überlegt, ob die station nicht besser versperrt und eine gegensprechanlage installiert werden soll. das sagen wir schon seit einer ewigkeit.

Advertisements