sorry für die lange funkstille

ich hab echt schon ein ganz schlimmes, schlechtes gewissen, weil es hier so still geworden ist. und das obwohl bei uns auf station mittlerweile wieder die gewohnte ruhe eingekehrt ist und ich sogar 2 wochen auf urlaub war.

ja, richtig gelesen. ich hatte urlaub🙂

10 tage sonne und strand und meer und so. DAS war schön. haaaaach…

ab morgen hat mich der alltag wieder. und ich nehme mir fest vor wieder regelmäßig zu bloggen. jawohl.

also, funkstille beendet. es darf wieder laut werden!

Schlagwörter: ,

6 Antworten to “sorry für die lange funkstille”

  1. Katja Says:

    Ich freue mich auf neue Einträge, keine Frage. Aber die Hauptsache ist, dass Du Dich in Deinem Urlaub so richtig erholen konntest! :o)

  2. cassa Says:

    Och, ich heize mal dein schlechtes Gewissen ein wenig an – böse Nathalie! – denn ich lese deine Geschichten so gerne und bin immer ein bisschen enttäuscht, wenn WIEDER nix Neues dasteht… ;o) Also auf auf, zwei Beiträge die Woche sollten doch zu schaffen sein! Sonst ereilt dich irgendwann schleichend der Blogtod… und das wollen wir doch nun wirklich nicht!

  3. Mela Says:

    Ich finde auch – kein schlechtes Gewissen haben wenn es mal ein Weilchen ruhiger ist. Trotzdem freue ich mich natürlich wenn hier wieder mehr los ist😉

    Lg Mela

  4. stjama Says:

    Sehr schön, ich freu mich🙂 Aber das schlechte Gewissen sparst du dir nächstes Mal einfach, ja?😉

  5. MavoDaMi Says:

    ich gebe Hajo vollkommen recht – dein blog, deine entscheidung!
    ich für meinen teil schaue zwar regelmäßig vorbei, erwarte aber nicht täglich neue einträge. ist ein neuer da, freue ich mich allerdings riesig.
    in diesem sinne willkommen daheim und einen schönen arbeitswochenbeginn morgen.

  6. Hajo Says:

    hallo liebe Natalie, es ist schön, wieder von Dir zu lesen und ich freu‘ mich, dass Du Gelegenheit hattest, mal abzuschalten.
    Du solltest Dir keinen Kopf machen, wenn Du mal pausierst, es ist Dein Blog und Deine Leserschaft hat dafür volles Verständnis
    Liebe Grüsse
    Hajo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: